Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Seiten

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es am 14. Januar in unserer Kirchengemeinde . Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „

mehrbutton
Alexa Wilke (rechts) und Steffi Jaletzky vom Fundraisingbüro des Kirchenkreises Rotenburg organisieren die Aktion

Rund 34.000 Haushalte haben in den vergangenen Wochen im Kirchenkreis Rotenburg einen Brief mit der Bitte um einen freiwilligen Gemeindebeitrag erhalten. Er wurde in der Regel mit dem Gemeindebrief zusammen verteilt

mehrbutton

Der Andere Advent: Vertrautes neu erzählt

Auflagenstärkster Adventskalender übersetzt Weihnachtsgeschichte

Hamburg. Der ökumenische Verein Andere Zeiten startet zum

mehrbutton

Gottesdienst zum Frauensonntag in Brockel: 16.10.2016 - 11 Uhr

Thema: Schreckens starr - von Gottes Geist belebt

mehrbutton

Am 25. September um 19 Uhr findet der nächste KREUZ+quer-Gottesdienst statt.
Thema ist diesmal: "Gerüchteküche".
Die Predigt hält Pastor Marco Müller.
Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir alle zu

mehrbutton
Thomas Steinke während des Workshops "Kirche im Umbau" in Waffensen, Foto: Kirche²

Kirche²

Seit einiger Zeit machen neue Begriffe in der Kirchenlandschaft die Runde: FreshX oder Kirche². Damit wird eine Bewegung bezeichnet, die die Kirche wieder näher an

mehrbutton

nähere Infos auf unserer Homepage unter:

Gemeinschaft erleben - Kirche mit Kindern - Kinderferienwoche

 

mehrbutton

Am 29. Mai ist wieder KREUZ+quer-Gottesdienst.

Unser Thema ist "Putzmuffel" - wieviel Aufräumen ist eigentlich sinnvoll? - und wo lohnt es sich richt, mal auszumisten?

Um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-

mehrbutton

"Nichts begreift der Mensch"

Lesung zum Gedenken an Tschernobyl und Fukushima

Ulrich Beseler liest Texte von Kurt Marti
Der Schauspieler Ulrich Beseler arbeitet seit 1978 an verschiedenen Bühnen

mehrbutton

Seiten