Gottesgeschenk - die Taufe

Einmal im Monat findet in unserer Kirchengemeinde ein Gottesdienst mit Taufen am Sonntagvormittag in der Kirche zur normalen Gottesdienstzeit um 11 Uhr statt.

Weil die Täuflinge mit der Taufe ja auch neue Glieder der Kirchengemeinde werden, ist uns wichtig, dass die Gemeinde all dies auch wirklich mitbekommt!

Oft sind diese Gottesdienste in besonderer Weise für Familien gestaltet, so dass auch Kinder sich in die Mitte genommen fühlen können.

 

Die Tauftermine 2020 sind:

19. Januar - Pastor Dr. Matthias Wilke - im Gemeindehaus "Arche"
16. Februar - Pastor Ralf Altebockwinkel - im Gemeindehaus "Arche"
29. März - Pastorin Karin Klement - in der Heilig-Kreuz-Kirche
05. April - Pastor Ralf Altebockwinkel - in der Heilig-Kreuz-Kirche
31. Mai - Pastor Ralf Altebockwinkel - im Arche-Garten
21. Juni - Pastor Dr. Matthias Wilke
26. Juli - Tauffest am Bullensee (wird über die Kirchengemeinde Kirchwalsede organisiert)
23. August - Pastor Ralf Altebockwinkel
06. September - Pastor Ralf Altebockwinkel
11. Oktober - Pastor Dr. Matthias Wilke
08. November - Pastor Ralf Altebockwinkel
06. Dezember - Pastor Dr. Matthias Wilke

Pro Tauftermin werden bis zu 5 Taufen angenommen
(Ausnahme: Tauffeste am Bullensee, an der Wiedau und an der Visselquelle)

Die Tauftermine bleiben trotz Corona bestehen. Wie genau wir im jeweiligen Monat Taufen feiern können, richtet sich aber natürlich an den aktuellen Entwicklungen während dieser Pandemie.
 

Taufe

Wenn Sie gern Ihr Kind in Brockel taufen lassen möchten oder gar selbst getauft werden möchten, dann melden Sie sich doch ganz einfach im Kirchenbüro unter 04266-2216 oder schreiben Sie eine Email an kg.brockel@evlka.de

Für die Taufe wählen Täuflinge, deren Eltern oder Paten einen persönlichen Taufspruch aus. Dieser biblische Spruch soll ausdrücken, was dem Täufling mit auf den Weg ins Leben gegeben werden soll. Denkbar sind alle Verse des Neuen und Alten Testaments. Eine gute Hilfe bietet die Internetseite www.taufspruch.de der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Ca. ein bis zwei Wochen vor der Taufe von Kindern kommt es zu einem Taufgespräch zwischen dem Pastor/der Pastorin und den Taufeltern. Dieses Gespräch ist eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen und persönliche Fragen zu klären. Außerdem kommt der Ablauf des Taufgottesdienstes und die Möglichkeiten der Mitwirkung zur Sprache. Bei mehreren Taufanmeldungen kann es auch einen gemeinsamen Taufelternabend geben.

Möchten sich Erwachsene taufen lassen, so soll eine Reihe von Taufgesprächen vereinbart werden, denn dort geht es dann auch darum, miteinander darüber ins Gespräch zu kommen, wovon im christlichen Glauben eigentlich die Rede ist. Für diesen Zweck bietet sich in besonderer Weise auch die Teilnahme an einem Glaubenskurs mit vielen anderen Interessierten an, der in der Regel einmal jährlich in unserer Kirchenregion stattfindet. Aber auch die Teilnahme an Taufkursen in Rotenburg oder anderswo ist denkbar.

 

Jedes Jahr findet in unserer Region ein Open-Air-Gottesdienst mit Taufen statt.
- in Brockel in der Wiedau
- in Kirchwalsede am Bullenseee.
- in Visselhövede an der Visselquelle.

Diese Feste finden in folgendem Rhythmus statt:
2018 - Brockel
2019 - Visselhövede (30. Juni)
2020 - Kirchwalsede (26. Juli)
2021 - Brockel
 

BILDER (8)
Eine von Eltern selbst gestaltete Taufkerze
Flusstaufe in der Wiedau im August 2018

KONTAKTE

Alexandra Drewes

Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Friedhofsverwaltung
Kirchenbüro
Arbeitsbereich in der Kirchenregion: 
Regionales Kirchenbüro
Alexandra
Drewes
Pfarrsekretärin
Dorfstraße 4
27386
Brockel
Tel.: 
04266-2216
Fax: 
04266-2347

WEITERE INFORMATIONEN