"Piraten und Piratinnen im Sturm"...

... unter diesem Motto sind wir  viele Jahre immer in den Osterferien losgezogen, auf der Suche nach neuen Abenteuern.

Ein Team aus ehrenamtlichen jugendlichen und erwachsenen Betreuern heckt für jede Freizeit ein neues Thema mit neuen Herausforderungen aus.

- Themen und Ziele der vergangenen Jahre findet ihr unter "zusätzliche Informationen" weiter unten auf der Seite.

Im Mittelpunkt steht dabei immer unsere Gemeinschaft. Das beginnt bereits am Tag der Ankunft, wenn die "Großen" den "Kleinen" dabei helfen, ihr Bett zu beziehen und den Schrank einzuräumen. Und das setzt sich durch viele gemeinsame Aktionen fort. So kochen wir zum Beispiel unser Essen jeden Tag selbst.

Ein weiterer wichtiger Teil sind die erlebnispädagogischen Spiele, sie finden fast immer draußen statt und helfen dabei, dass wir als Gruppe schnell zusammenwachsen.

Der Tag beginnt und endet meistens mit einer Andacht. Die Themen passen entweder zu unserem Freizeitmotto oder sie greifen die Probleme und Fragestellungen der teilnehmenden Kinder auf.

Es ist uns ein großes Anliegen, Kindern eine selbstverständliche Einbeziehung ihres Glaubens in ihren Alltag zu ermöglichen. So bieten wir ihnen neben dem abendlichen Rückblick auf den Tag und dem "Gute-Nacht-Gebet" auch Einzelgespräche an.

 

Auch ein Pirat braucht mal eine Pause

Durch personellen Wechsel hat es einige Veränderungen in der Arbeit mit Kindern gegeben. Die Freizeit findet daher im Moment nicht statt.

Aber mehrmals im Jahr gibt es Tagesaktionen der Kirchenbande, die auf der Homepage, auf Facebook (Ev.luth. Kirchengemeinde Brockel) und Instagram (kirchengemeinde_brockel) veröffentlicht werden.

 

 

 

 

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

Die Themen und Orte der letzten Jahre:

"Piraten und Piratinnen im Sturm"...

1 - ... 2006: Hallig Langeneß

2 - ...  "unterm Leuchtfeuer", 2007: Westerhever, direkt am Leuchtturm

3 - ... "wir entern die Borkafeste", 2008: Räuberhütte im Harz (Hohegeiß)

4 - ... "wir stürmen die Burg", 2009: Eichenkreuzburg (Wedemark bei Hannover)

5 - ... "es wird dunkel", 2010: "Fledermauserkundungshaus" (Bosau, direkt am Plöner See)

6 - ..."Spuren im Sand", 2011: Hallig Hooge

7 - ... "Spinnen die Römer?", 2012: ehemalige römische Kolonie Xanten

8 - ... "Abenteuer im Zauberwald", 2013: Bad Münder, direkt am sagenumwobenen "Süntel-Wald"

9 - ... "im Land der Indianer", 2014: Dürerhof ind Gehau bei Kassel

10 - ... "Robin Hood trifft Ronja Räubertochter" 2015: wieder auf der Eichenkreuzburg (siehe Jahr vier)

11 - ... "Auf geht's Wikinger, wir entern die Schule", 2016: Alte Schule, Westerhever (siehe Jahr zwei)

12- ... "Auf ins Abenteuer!", 2017 (Bosau, siehe Jahr fünf)